Institut für Bewusstsein und Gesundheit
Mag.a Beatrix Ahammer

PSYCHOTHERAPIE


EinzeltherapiePaartherapieKinder & JugendlicheFamilientherapieFamilienaufstellungSupervision & CoachingBeratungMethoden

Psychotherapie ist ein eigenes Heilverfahren im Gesundheitsbereich, das bei seelischen Leidenszuständen, psychosomatischen Beschwerden oder psychosozialen Problemen hilfreich ist.

Die Ausübung der Psychotherapie ist im Psychotherapiegesetz des Bundesministeriums für Gesundheit geregelt. Ich bin seit 1993 in der Psychotherapeutenliste des Bundesministeriums gelistet.

Beim Erstgespräch werden die Kerndaten aufgenommen und ein oder mehrere Ziele formuliert. Beim zweiten Termin handelt es sich um eine Doppeleinheit, in der das Leben mit Hilfe des Lebensflussmodells dargestellt wird. Danach erstelle ich je nach persönlichen Bedürfnissen den Therapieplan.

Verschwiegenheit

Psychotherapeut/innen, Klinische Psycholog/innen und GesundheitspsychologInnen (§ 15 Psychotherapiegesetz) unterliegen einer umfassenden Verschwiegenheitspflicht. Jeder Kontakt wird absolut vertraulich behandelt.

Absageregelung

Bis zu 24 Stunden vor dem Termin ist eine Absage kostenfrei. Bei kurzfristigeren Absagen wird das vereinbarte Honorar verrechnet.

EINZELTHERAPIE

Immer mehr Menschen erkennen, welche Hilfe, Erleichterung und Verbesserung der Lebensqualität Psychotheraphie bieten kann und gönnen sich diesen Weg zu einem positiven Lebensgefühl. Psychotherapie aktiviert die eigenen Kräfte und Potentiale und hilft Lösungen zu entwickeln.

Ziel ist die Linderung und Auflösung der jeweiligen Symptomatik sowie die Weiterentwicklung der Persönlichkeit.

PAARTHERAPIE

Paartherapie ist dann sinnvoll, wenn Fragen der Beziehung geklärt werden sollen. Dazu wird ein sicherer Rahmen geschaffen, in dem beide Partner ihre Wünsche und Bedürfnisse formulieren können und ehrlich miteinander reden können.

Dialog schafft Frieden: dem Partner zuhören, was er sagt, und in seine Welt einsteigen. Den Anderen in seinem Anderssein wertschätzend anzunehmen, entspannt und heilt die Beziehung.

Wichtig ist mir ein besonderes Versöhnungsritual. Hier geht es um die Macht des Vergebens und Verzeihens. Verzeihen will gelernt werden. Die Kunst des Vergebens beginnt immer bei sich selbst. Die Energie, die bisher in Konflikte geflossen ist, wird plötzlich frei, um ein erfülltes Miteinander zu gestalten.

KINDER & JUGENDLICHE

Mir ist es wichtig, dem Kind bzw. Jugendlichen zu begegnen und nicht seinem Problem.

Meine Arbeit mit Kindern & Jugendlichen basiert auf dem systemischen Ansatz, das heißt, beim ersten Termin ist die ganze Familie eingeladen. Wichtig ist mir vor allem, vorhandene Stärken bei den Kindern bzw. Jugendlichen durch positive Unterstützung hervorzuheben und aufzuzeigen, was die Kinder bzw. Jugendlichen besonders gut können.

FAMILIENTHERAPIE

Jede Familie macht mehr richtig, als es im Stress einer Krise erscheint. Dadurch können die vorhandenen Kräfte und Fähigkeiten aller Familienmitglieder wieder genützt, wachstumsfördernde Prozesse in Gang gesetzt, Beziehungen wieder klarer werden, Eltern ihre Rolle besser wahrnehmen und Paare aufeinander zugehen...

Familientherapie verstehe ich als eine positive Veränderung der Beziehungen zwischen den Familienmitgliedern. Mit Hilfe eines ressourcen- und lösungsorientierten Zuganges wird die Auflösung dysfunktionaler Interaktionsmuster unterstützt und Lösungen werden entwickelt. Dadurch kann das Zusammenleben wieder in gegenseitiger Achtung, Annahme und wertschätzenden Begegnungen gelebt werden.

»Sehen und hören, was wirklich ist, nicht was sein sollte.«
Virginia Satir - »Mutter« der Familientherapie

FAMILIENAUFSTELLUNG

Die Familienaufstellung eignet sich für nahezu alle problematischen Themenbereiche, wie Familie, Partnerschaft, Erziehung, Beruf und unterstützend für fast alle Krankheiten.

Aufstellungen erweisen sich als ein sehr effizienter Weg, auf systemischem Weg Lösungen zu verschiedensten persönlichen Fragestellungen und Problemen zu finden.

Eine äußerst hilfreiche Methode stellt dabei die Systemische Strukturaufstellung nach Varga von Kibéd dar. Aufstellungen können helfen, unbewusste und nicht sprachlich abgespeicherte psychische Prozesse besser zu verstehen und zu Lösungen zu gelangen. So können wir klarer erkennen, warum und wie psychische Vorgänge uns blockieren und ihren Ausdruck in beruflichen wie privaten Konflikten und in psychischen und körperlichen Symptomen suchen. Aufstellungen können auf einer psychosomatischen Ebene heilende Prozesse in Gang bringen, die alleine durch Gespräche nicht erreichbar sind.

Aufgestellt werden nicht nur Personen, sondern auch Symptome, Probleme, Ängste, Zwänge usw. Du suchst Dir die Repräsentanten mit geschlossenen Augen energetisch aus. Wenn hilfreich, wird auch dein inneres Kind aufgestellt. Bei der Familienaufstellung kommen die Stellvertreter in Kontakt mit den Gefühlen und Verstrickungen des Familiensystems. Das Seelenwissen befindet sich außerhalb von Raum und Zeit und steht uns daher jederzeit zur Verfügung.

Die Wirkung des Familienstellens ermöglicht dem Klienten, unbewusste negative Verstrickungen im gesamten Familiensystem zu erkennen. Energiefelder werden spürbar, Muster werden erkannt, Unstimmigkeiten dadurch in ihre natürliche, gesetzmäßige Ordnung und Struktur zurückgeführt.

Die Seele beschreitet heilende, neue Wege: Unbewusste Verstrickungen werden auf eine bewusste Ebene gehoben, was war, kann angenommen werden. Klarheit, Urvertrauen und Lebenskraft können über diesen Weg wiedergewonnen werden und ermöglichen es dir, ein gutes Lösungsbild als Basis für eine persönliche positive Lebensveränderung zu erarbeiten.

Neue Kräfte für Visionen werden frei und eine neue Dimension der Freiheit des selbstbestimmten Lebens wird gewonnen.

SUPERVISION & COACHING

mit Einzelpersonen, mit Teams und Fallsupervision, mit Firmen

Sie wünschen sich Zufriedenheit und Erfolg in ihrem Privat- und Berufsleben?

Unterstützung von außen tut gut, um:
  • neue Visionen, Ideen und Perspektiven zu finden,
  • Altbewährtes und Innovatives zu integrieren,
  • Humor und Kreativität wieder zu entdecken,
  • wieder aufzutanken für die anspruchsvollen Aufgaben,
  • das Spannungsfeld zwischen beruflichen und privaten Anforderungen zu meistern
  • Die inneren Kraftquellen wieder aktivieren und dadurch die nächsten Schritte in Richtung Ziel einleiten.
Ich arbeite unter anderem nach der Münchner Schule mit dem Lebensfluss-Modell nach Peter Nemetschek (dessen Lehrer, Milton H. Erickson, Begründer der Hypnotherapie war): ein origineller und zugleich erprobter Ansatz. Seile werden zu Timelines und das Unbewusste kann Lösungen höherer Ordnung erkunden.

Das Ziel von Supervision ist, Lern- und Veränderungsprozesse bei Einzelnen und in Teams zu verbessern und die Arbeitsqualität zu steigern. Es wird dabei immer der Kontext der Gesamtorganisation und die Besonderheit des Berufsfeldes mit einbezogen.

Supervision unterstützt:
  • Stabilisierung der eigenen psychischen Gesundheit
  • Bessere Bewältigungsstrategien in Bezug auf berufliche Belastungen zu entwickeln
  • Die Kommunikations- und Konfliktfähigkeit auszubauen
  • Nähe und Distanz herstellen zu können und eigene Anteile besser zu erkennen
  • Die Lösungskompetenz zu steigern
  • Dynamiken und Veränderungsprozesse besser zu verstehen
  • Die Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und den Erhalt der Arbeitsfreude
BERATUNG

Eine psychologische Beratung stellt eine kurzfristige Hilfestellung für Personen in einer Krise oder Konfliktsituation dar. Ziel der Beratung ist, die dahinterliegende Dynamik zu erkennen, zu bearbeiten und belastendes Erleben wieder aufzulösen.

Ich biete Hilfestellung bei:
  • Familiären Problemen
  • Erziehungsproblemen
  • Lebenskrisen und persönlicher Unzufriedenheit
  • Beruflichen Krisen und Neuorientierung
  • Stressmanagement
HEILE DEIN INNERES KIND
HEILE DIE WUNDEN DEINER VERGANGENHEIT

Erkennen, verstehen, vergeben und heilen.
Blick auf dein Leben und erkenne, was du NICHT lebst!


Der Begriff "inneres Kind" bezeichnet und symbolisiert die im Gehirn gespeicherten Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen aus der eigenen Kindheit.

Ziel des Workshops ist es, seelische Wunden aus der Vergangenheit und Gegenwart zu heilen. Falsche und dysfunktionale Glaubensmuster / Lebensmuster zu erkennen, Probleme selbstverantwortlich und selbstkompetent zu lösen, sowie liebevollen Umgang mit sich selbst und anderen zu bewirken.

Es wird angestrebt, auf der einen Seite positives Erleben aus der Kindheit ins Bewusstsein zu heben und damit als Ressource nutzbar zu machen. Auf der anderen Seite im Hier und Jetzt die emotionale Zuwendung, die in der Kindheit gefehlt hat, sich selbst eigenständig zu geben, um sich nicht mehr als Opfer zu sehen.

Lerne verstehen, WARUM du bestimme Qualitäten (Freude, Leichtigkeit, innere Ausgegelichenheit, Gelassenheit, Liebe, ...) nicht oder zu wenig lebst. Werde wieder eins mit deinen Gefühlen und beginne, deine Vergangenheit zu verarbeiten und dadurch zu heilen.

Du findest den Weg zu deinem wahren Ich und deinem Potenzial, indem du deine Muster, Prägungen und Glaubenssätze erkennst.

Termin:
In meiner Praxis, Altstadt 15, 4020 Linz.
Jeder Termin ist auch einzeln buchbar, wobei alle Termine aufeinander aufbauen.
Anmeldung bei Beatrix Ahammer (kontakt@x-ahammer.at)

METHODEN

Methoden, die in der Psychotherapie bei mir zur Anwendung kommen, sind unter anderem:
  • Klientenzentrierte Psychotherapie
  • Hypnotherapie
  • Systemische Familientherapie
  • Entspannungstechniken
  • Körpertherapie
  • Familienaufstellung (sowohl einzeln, als auch in der Gruppe)
  • Lebensflussmodell
  • Trance- und Entspannungsreisen


Institut für Bewusstsein und Gesundheit
Mag. Beatrix Ahammer


Altstadt 15
4020 Linz
Telefon: 0664 / 420 33 39
E-Mail: kontakt@x-ahammer.at